Jeder Benutzer des GUTS Dashboards hat eine Rolle. Die Rolle bestimmt, welche Seiten und Felder Sie sehen und anpassen können.


Owner: Der Eigentümer der Organisation kann alles im Dashboard sehen und anpassen.


Verwalter: Jemand mit der Admin-Rolle kann die Daten der Organisation nicht bearbeiten (denken Sie an die Datenschutzerklärung, die Zahlungsmodalitäten und das Hinzufügen neuer Benutzer). Der Rest der Funktionalitäten steht dem Admin zur Verfügung.


Kassierer: Der Kassierer kann Tickets und Blöcke über das Dashboard anzeigen, verkaufen und sofort scannen. Ein Kassierer kann keine Berichte ausführen und / oder Veranstaltungen erstellen. Der Kassierer hat jedoch über das Dashboard Einblick in die Menge der gescannten Tickets.


Kiosk-Kassierer: Der Kioskkassierer kann Tickets und Blöcke anzeigen und verkaufen, aber nicht über das Dashboard scannen. Der Kioskkassierer hat auch keinen Einblick in die bereits gescannten Tickets.


Finanzen: Jemand mit der Finanzrolle kann Berichte über die Kapazität und den Umsatz erstellen (nicht die Exporte der Teilnehmer). Jemand aus der Finanzabteilung kann keine Veranstaltungen erstellen oder ändern, Tickets verkaufen oder ändern.


Scanner-Manager: Der Scanner-Manager kann Berichte ausführen, die einen Einblick in die Kapazität geben. Er kann über das Dashboard Besucher nachschlagen und einchecken. Das Dashboard bietet einen Einblick in die Anzahl der gescannten Tickets.


Betrachter: Ein Betrachter kann den Verkauf einer Veranstaltung einsehen, allerdings nur anhand von Zahlen. Es gibt keine Berichte zu erstellen und nichts zu bearbeiten.